Podcast Folge #024: Wenn die Konkurrenz billiger ist

Was machen beim Preisdumping der Kollegen?

Warum gibt es eigentlich diesen Preiskampf und wie können wir uns davor schützen? Jeder will sich am Markt behaupten und jeder möchte ein großes Stück des Marktes gewinnen. Eigentlich liegt dieses Problem bei uns selber verborgen. In dieser Podcastfolge des Frühstückstalk für Fotografinnen hörst du meh rzum Thema wie du dich von der Konkurrenz abheben kannst.

Wenn die Konkurrenz billiger ist

Oft ist auch die falsche Preiskalkulation schon der Anfang des Problems, dazu hört mal rein in das Thema Preiskalkulation in der Frühstückstalk Podcastfolge #013 für Fotografinnen. Eine zu niedrige Preiskalkulation kann dazu führen dass andere ihre Preise runterregeln müssen um bestehen bleiben zu können und so zieht es sich durch die ganze Branche.

Auch die Vergleichbarkeit trägt dazu bei dass dieser Preiskampf herrscht, ähnliche Produkte kann der Kunde vergleichen und so einen Preisvergleich durchführen und Preisruck ausüben. Gut ist es sich vom Markt abzuheben durch Unvergleichbarkeit. Dass machst Du durch deine Außen und Eigendarstellung, durch deine Alleinstellungsmerkmal, deine speziellen Angebote und Produkte.

Die Spezialisierung in deinem Bereich hilft dir auch dich nicht vergleichbar zu machen und eine definierte Zielgruppe zu erreichen.

Nichts ist so stetig wie der Wandel, auch in deinem Business ist der Mut zur Veränderung, der Wandel in deinem Angebot eine Hilfe und wichtig um dich am Markt zu positionieren und interessant zu sein.

Hier kommen 5 Tipps wie Ihr den Druck der Kollegen aushaltet und nicht beim Preisdumping mitmachen müsst.

1)

Kleine Zugaben zu Euren Produkten entwickeln, z.B. eine kleine Gratisleistung ein Bild ausgedruckt umsonst dazu oder eine schöne Box in der Eure Kunden die Bilder ausgedruckt erhalten. Oder ein Gutschein für ein Bild im Passepartout für das nächste Fotoshooting etc.

2)

Ihr bietet spezielle Packages an, zusätzlich zu Eurem Angebot, dort werden Produkte gebündelt und diese sind günstiger als einzeln, z.B. ein Paket das aus digitalen und ausgedruckten Bildern besteht.

3)

Ihr bietet 3 Pakete an, die meisten Kunden orientieren sich in der Mitte egal worum es geht, Macht es Euren kunden einfacher und bietet ihnen eine  Unter Standard, eine Standard und ein teure Variante an. Billig will keiner und den Luxus gönnen sich Kunden nur wenn es wirklich einer erheblichen Mehrwert darstellt.

4)

Menschen kaufen keine Produkte, sie kaufen Emotionen, also gebt ihnen Emotionen. Gibt ihnen etwas zum Anfassen, zum Fühlen und riechen, etwas das sie begeistert und ein Verlangen entstehen lässt.

5)

Beobachte den Markt und deine Konkurrenz, welches Angebot hat dein Mitwettbewerber und wie kannst Du Dich aufstellen um nicht mit ihm vergleichbar zu sein. Was ist dein Mehrwert und wie bietest Du diesen deinen Kunden an, bzw. machst damit auf dich aufmerksam?

FAZIT

Schnäppchenjäger will keiner, einen Kunden der kommt weil es billig ist, hast du genau einmal gehabt, dieser Kunde wird sich immer den Billigsten suchen. Du möchtest einen Kunden der mit Dir und deiner Arbeit zufrieden ist und für den allein das wichtig ist, den dieser Kunde wird wieder kommen egal wie deine Preisstruktur ist.

Daher biete deinen Kunden den Mehrwert, den sie nur bei Dir haben.

Bist du noch nicht da wo du gerne sein möchtest in deiner Selbständigkeit und weisst du nicht so genau wie du deine Ziele erreichen kannst? Dann rufe mich an und wir besprechen deine Wünsche und Sorgen in einem kostenfreien Erstgespräch zum Fotografen Business Mentoring.

Diese Seite kannst du dir auch für später speichern und einfach als E-Mail an dich selbst oder auch an befreundete Fotografen oder Freunde schicken.

Email

Jede Woche, immer Montags erscheint eine neue Folge des Frühstückstalks für Fotografinnen und Fotografen. Ich freue mich, wenn du mit mir und anderen Fotografinnen deine Erfahrungen in der Fotografie und Selbständigkeit teilst. Du kannst unter jeder Folge in den Kommentaren deine Erlebnisse und Erfahrungen aus deinem Fotografenalltag mit mir teilen und wenn du Lust auf weiteren Austausch unter Fotografinnen hast, komme gerne in meine Gruppe, den Fotografinnentalk auf Facebook.

Die beliebtesten Podcastfolgen Frühstückstalk:​

5 Arten von Menschen die dich im Business stärken, das ist ist heute mein Thema im Frühstückstalk für Fotograf/Innen. Es

Weiterlesen »

Meine 6 Mindset Tipps zur Verwirklichung im Fotobusiness  Jeder von uns hat Wünsche, Träume und Ziele. Aber nur wenige von

Weiterlesen »

Was machen beim Preisdumping der Kollegen? Warum gibt es eigentlich diesen Preiskampf und wie können wir uns davor schützen? Jeder

Weiterlesen »

Alle Folgen des Frühstückstalk für Fotografinnen

Du willst noch mehr? Wunderbar! Dann trag dich ein für meinen Newsletter, der dich regelmäßig über aktuelle Podcastfolgen,  Tipps im Blog, Events und Neuigkeiten in der Fotografie informiert.

Das Beste aus dem Newsletter

Möchtest du dich stetig Weiterbilden in der Fotografie und in deiner Selbständigkeit als Fotografin?

Gehst du gerne auf Etdeckungsreise in der Fotografie und Bildbearbeitung und willst immer Up to date bleiben?

Dann melde dich zu meinem Newsletter an und bekomme regelmäßig Neuigkeiten und hilfreiche Tipps zur Selbständigkeit und allen Themen in der Portrait Fotografie.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner
error: Achtung: Diese Inhalte sind durch Urheberrecht geschüzt!