Was deine Smartphonekamera kann und worauf du beim Kauf achten sollte

  1. Mache dich vertraut mit der Kamera deines Smartphones und der Bedienung des Kamera Menüs.
  2. Achte beim Kauf eines Smartphone darauf dass du eine gute Akkuleistung hast. Wenn du viel fotografierst und auch Videos aufnimmst leidet der Akku stark.
  3. Die Kamera sollte eine große Blendenöffnung bei  f/1,8 haben, da diese sich nicht verstellen lässt
  4. Die große Blende in Verbindung mit einem großen Sensor hilft bei der Qualität der Bilder bei der Farbtreue und im Bilddetail.
  5. Verschiedene weitwinklige und Tele Objektive sind gut für nahe und fernliegende Motive
  6. Übe oft und ausgiebig das Handling deiner Handy Kamera und den Einsatz an unterschiedlichen Motiven von Portrait, Nachtaufnahme bis zu Makro und Detailbildern.
  7. Wenn Du Dich sicher fühlst in der Bedienung deiner Smartphonekamera, probiere den Profi Modus aus, sofern dein Handy einen Profimodus hat. Wenn Du noch nicht genau weißt, welche Einstellungen die richtigen sind, schaue in meinen Blog zum Thema manueller Modus oder besuche einen Grundlagen Fotokurs, hier findest Du alle Termine in der Kursübersicht.

Bilder die mit dem Smartphone gemacht sind findest du in meinem Instagram Profil. Besonders in der Natur habe ich oft nur mein Smartphone dabei und so entstehen viele Bilder in der Natur, wie Landschaften oder Makroaufnahmen und Detailbilder von Pflanzen und Blumen bei mir mit dem Handy.

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Möchtest du dich laufend über Kurse, Events & Treffs informieren, dann melde dich bei meinem Newsletter an!

Newsletter bestellen